Wie soll ich meine Seele halten

„Wie soll ich meine Seele halten, daß sie nicht an deine rührt…“
(Rilke)